Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

Aktuelles

Das A-Team macht mobil!

 

Das A-team macht mobil!

Wenn man sich für regionale Jugendbeteiligung einsetzt, merkt man schnell, dass es gar nicht so einfach ist, an junge Leute außerhalb der Schule heranzukommen. Welche Jugendliche hängen in welchen Räumen ab? Über was meckern sie? Was für Ideen haben sie, wofür nutzen sie ihre Energie? Diese Fragen beschäftigen uns im A-Team. Wir dachten uns, dass wir nicht erwarten können, dass alle Jugendlichen zu uns kommen. Deshalb gehen wir nun zu ihnen. 

Selbst in einem kleinen Ort wie Görlitz erlebt man die Stadt total anders, je nachdem, wo man lebt. Ob Biesnitz oder Könighufen, Altstadt oder Rauschwalde, jeder steckt in seiner eigenen Blase. Aus dieser Blase wollen wir raus. Unser Ziel ist es, mit jungen Leuten ins Gespräch zu kommen - über Görlitz, ihren Stadtteil und ihre Rolle. Mit einem zum Infokiosk umgebauten Wohnanhänger werden wir den Sommer über verschiedene Ortsteile ansteuern. Der Startschuss ist am 18.05. mit dem diesjährigen MAYDAY im Stadtpark Görlitz! Und danach geht es stetig weiter: erst 2 Wochen auf dem Lutherplatz, wo wir zum Beispiel bei FAIRwandeln stehen, dann 1 Woche in Königshufen usw. Unter anderem sind wir im Juni am Sechser und an der Oberschule in Rauschwalde. Später soll es an den Berzi sowie nach Weinhübel und Zgorzelec gehen. Abschluss ist dann das FOKUS Festival 2018. Zwischen dem 18.05. und dem 18.08. sind wir von donnerstags bis samstags immer auf Tour.

Aber was machen wir denn eigentlich, wenn wir vor Ort sind? Dumm rumstehen?

Um den Kiosk attraktiv zu machen, werden wir einerseits eine Bar betreiben, andererseits über den ganzen Projektzeitraum Aktionen - oft in Kooperation mit anderen Vereinen - starten. Jam Sessions, Tischkickerturnier, Stencil- und Siebdruckworkshops, Unplugged Konzerte, Diskussionsrunden oder unser LiveTalk Sofa sind eingeplant. Im zweiten Schritt wollen wir dann ins Gespräch kommen, über bestehende Intiativen in Görlitz informieren, auf Plattformen wie die Rabryka verweisen und eine Perspektive sichtbar machen.

Up to Date bleibt ihr über unsere Facebook-Seite und unseren Instagram-Account, wo wir in nächster Zeit genau darüber informieren werden, wann wir wo sind, was an Programm ansteht und wie unsere Öffnungszeiten sind. Man sieht sich vor Ort!

Facebook: https://www.facebook.com/ateamgr/

Instagram: https://www.instagram.com/ateam_gr/

 










Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky